Jakobs Aktiv

Zeige 1 bis 19 (von insgesamt 19 Artikeln)

Jakobs Aktiv Kinderfahrzeuge

                       
  • ansprechendes Design ohne scharfe Kanten
  • Sitz aus wetterfestem Polyethylen
  • stabile, belastbare Achsen für maximale Beanspruchung
  • keine Quetschkante, eingebaute Lenkbegrenzung
  • Pedale und speichenlose Räder aus Polypropylen mit haltbarem Gummi
  • speziell für Kita´s, Horte, Schule und Indoorspielplätze
  • 3 Jahre Garantie auf Rahmen und Gabel und 1 Jahr Garantie auf Zubehörteile
  • kompletter Ersatzteilservice,  alle Fahrzeuge TÜV geprüft CE und EN 71 zertifiziert

Jakobs Aktiv - Hochwertige Fahrzeuge für ungebremsten Spielspaß
 
Seit 1991 versüßt das deutsche Familienunternehmen Jakobs Kindheiten rund um den Globus. Im Mittelpunkt stehen dabei Sicherheit, Qualität und natürlich der Spaß. Der Kreativität sind bei der großzügigen Auswahl der Jakobs Aktiv Kinderfahrzeuge keinerlei Grenzen gesetzt. So sind sowohl die altbewährten Klassiker, als auch exotische Modelle vertreten. Die große Freude, welche sie den Kindern bereiten, haben jedoch alle Variationen gemeinsam.

Sicherheit an erster Stelle

Wenn es so richtig rund gehen soll und Kinder voller Tatendrang in ihr nächstes Abenteuer starten wollen, achten die Kleinen meist eher wenig auf ihre eigene Sicherheit. Bei Jakobs kennt man dieses Problem und löst es, in dem die Fahrzeuge von vornherein höchste Sicherheitsmaßstäbe setzen. So müssen sich Eltern oder Erzieher keinerlei Sorgen machen, wenn ihre Schützlinge in die Pedale treten.

Ein wesentlicher Faktor stellt dabei der Verzicht auf scharfe Ecken und Kanten dar. Die Jakobs Kinderfahrzeuge verfügen allesamt über sanfte Rundungen, an denen sich niemand schwer verletzen kann. Des Weiteren, sind die Räder komplett ohne Speichen. Das bedeutet, dass sich nichts und niemand in ihnen verfangen kann. Durch eine Lenkbegrenzung, kommt es bei den Jakobs Fahrzeugen zu keiner Quetschkante oder brenzligen Situationen.

Hier ist für jeden was dabei

Die Jakobs Aktiv Kinderfahrzeuge decken eine große Bandbreite der beliebtesten Kinderfahrzeuge ab. Das beginnt bereits bei Klassikern wie dem altbewährten Dreirad, welches mit den Jakobs Standards neue Maßstäbe setzt. Neben dem Spielspaß, ist bei dem flüßigen Fahren auch immer der Komfort mit an Bord. Dazu können Tragflächen die Kreativität der Kinder entfachen und zum gemeinsamen Spielen auffordern. Das beliebte Polizeidesign, kann zum Beispiel für das richtige Ambiente für das nächste Abenteuer sorgen. Doch auch Roller und Zweiräder sind in den verschiedensten Formen vertreten.

Mit dem Kindertaxi von Jakobs wird es exotischer. Bei diesem spaßigen Gefährt, kann der Fahrer zwei weitere Passagiere mitnehmen und dabei vielleicht sogar neue Freunde finden. Ähnlich ist es bei dem Sulky, nur dass der Fahrer das Gefährt hier im Stehen steuert und seinen Gast hinter sich herzieht. Im Stehen wird sich auch bei dem Schiebewagen und dem Buggy für Kinder ausgepowert.

Mit dem Anhänger für die Jakobs Kinderfahrzeuge, können Modelle auch modifiziert und nachgerüstet werden. Diese lässt sich buchstäblich kinderleicht an- und abmontieren. Dem kreativen Spielspaß steht nicht mehr im Wege.
 
Beste Qualität

Insbesondere in Großfamilien oder Einrichtungen, müssen die Fahrzeuge so einiges aushalten. Eltern und Erzieher wissen nur zu gut, dass es bei den Kleinen oft chaotisch zugehen kann. Ganz besonders, wenn sie in ihrem Spiel komplett versinken. Aus diesem Grund, setzt Jakobs auf hochwertige Materialien, die auch der höchsten Beanspruchung problemlos standhalten können. Das beginnt schon bei dem Sitz. Das Material des Polyethylen bietet nicht nur sicheren und bequemen Halt, sondern ist auch Wind und Wetter fest. Auch die Achsen sind von höchster Stabilität und trotzen somit auch der größten Belastung problemlos.

Jakobs Fahrzeuge sind ein wahres Qualitätsprodukt und überzeugen mit ihrer Langlebigkeit und ihrer robusten Sicherheit. Mit den Kinderfahrzeugen des Kölner Unternehmens investiert man in nachhaltige Spielgeräte, die über viele Generationen halten und immer wieder weitergereicht werden können.