WINTHER Kinderbus

Winther Sonnenschutz für 2 Sitzplätze
TOP
77,50 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
Winther Kinderbus - bereit für Ausflüge und Abenteuer
 
Leider tragen die kleinen Kinderbeine nicht so weit, wie die ihrer Eltern. Gerade noch voller Energie und Power und im nächsten Moment, würden sich die Lieblinge am liebsten schlafen legen. Mütter, Väter und Betreuer kennen diese Situationen nur zu gut. Auch bei Ausflügen und Spaziergängen braucht es Kinderwagen, damit die Schützlinge nicht die ganze Strecke laufen müssen. Wenn es aber viele Kinder sind, mit denen es raus in die Natur geht, kann der Kinderwagen keinen Einsatz mehr haben. Jetzt ist der Kinderbus gefragt und die dänische Traditionsmarke Winther setzt Maßstäbe in dieser Kategorie.

Platz und Komfort

In den Winther Kinderbussen finden bis zu 6 Kinder ihren Platz. Wie der Name schon vermuten lässt, gleicht der Aufbau dem eines Linienbusses. Die Kleinen sitzen sich gegenüber oder hintereinander und werden luxuriös gefahren. Angeschnallt mit sicheren dreipunkt Sicherheitsgurten, ist für höchste Sicherheit gesorgt. Die Fahrzeuge sind derart geräumig, dass sich die Kleinen auf ihrem gemütlichen Platz bequem einrichten können. Während die Welt an ihnen vorbeizieht, genießen die Kinder die aufregende Fahrt im Winther Kinderbus und die Eltern müssen sich um nichts sorgen.

Höchste Sicherheitsansprüche

Bei Winther in Dänemark weiß man, auf was es bei Kinderfahrzeugen ankommt. Seit über 85 Jahren setzt das Unternehmen stetig neue Standards in Puncto Sicherheit und Komfort. Die Busse kommen ohne scharfe Ecken und Kanten und ermöglichen gemütlichen und gefahrlosen Fahrspaß. Ergonomische Sitzpolster und rutschfester Bodenbeschichtung sorgen für bequemen und sicheren Halt der Fahrgäste. Selbstverständlich wurden die Sicherheitsvorkehrungen sorgfältig vom TÜV geprüft und ohne Beanstandungen abgenommen.

Echter Luxus für Kinder und Eltern - Winther Kinderbus mit Motorisierung

Die Kinderbusse mit 4 oder 6 Plätzen gibt es sogar mit Hilfsmotor. Dieser ist von außen nicht sichtbar und unterstützt die Fahrt mit ganzen 6 Km/H. Eltern und Betreuer können sich somit der absoluten Entspannung hingeben und müssen sich nicht mehr mühselig anstrengen um den Bus zu schieben. Gerade wenn es bergauf geht, sind Eltern oft der Verzweiflung nah und müssen sich abmühen und ins Schwitzen kommen. Mit Hilfsmotorisierung gehört dieses Problem ein für allemal der Vergangenheit an. Auch Einparken oder Umkehren ist mit der Rückwärtsfunktion völlig unkompliziert und problemlos möglich.

Mit dem Zubehör wird an alles gedacht

Die Grundausstattung der Winther Kinderbusse spricht schon für sich und ermöglicht sofortigen und unkomplizierten Fahrspaß. Für anspruchsvollere Nöte oder spezielle Wünsche, gibt es vielseitiges Zubehör. Alle Sorgen und Eventualitäten, lassen sich mit den ein oder anderen Extras lösen.

Werden die Kinder bei Regen nass? Natürlich nicht. Der De Luxe Winther Kinderbus kommt mit Regenverdeck und alle anderen Modelle lassen sich damit kinderleicht nachrüsten. Selbiges gilt für Sonnen- und sogar Mückenschutz. Mit der Babyschale sind auch die kleinsten der Kleinen mit an Bord und sicher aufgehoben. Gegen Kälte helfen die Beinsäcke von Winther und die Kinder können sich gemütlich und bequem einkuscheln. Wenn bei längeren Ausflügen extra viel Proviant mitgenommen werden soll, lassen sich die Busse mit der geräumigen Gepäckstation aufrüsten. Am Ende des gelungenen Tages, kann ein Abdeckschutz den Bus vor der Witterung schützen.

Die Winther Kinderbusse schaffen es, den Eltern sämtliche Sorgen und lästige Arbeit abzunehmen.